Loading lapalingo.com

load
rtp 1,00-2,00%
min bet 1,00 €
max bet 1,00 €
Freispiele
Spielen Demo

Datenschutz

Fassung vom: 27. Juli 2020

Datenschutzrichtlinie

A. Allgemein

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Website www.lapalingo.com und ist Teil der allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen, wenn eine Person sich bei Rabbit Entertainment registriert, um die Spiele auf unserer Website zu spielen (nachfolgend bezeichnet als „Sie“ oder „Ihnen“), und darüber, wie Ihre Daten verarbeitet werden, wie Sie gesetzlich geschützt sind, und über Ihre Datenschutzrechte.

Diese Website ist nicht für Kinder vorgesehen und wir sammeln nicht wissentlich Daten in Bezug auf Kinder.

Die für diese Website verantwortliche juristische Person im Rahmen des Datenschutzrechts ist Rabbit Entertainment Ltd., mit Handelsregisternummer C-66436 und eingetragenem Unternehmenssitz in Level 3, 14 East Business Tower, Triq Tas-Sliema, Gzira, GZR 1544, Malta (der „Datenverantwortliche“).

Jeder Verweis in dieser Datenschutzrichtlinie auf „Rabbit Entertainment Ltd.“, „uns“, „wir“ oder „unser“ ist ein Verweis auf den Datenverantwortlichen.

Wir beziehen uns auf Sie, den Besucher und/oder den Nutzer unserer Dienste, als „Sie“ und mit Ableitungen des Begriffs „Sie“.

Rabbit Entertainment Limited verpflichtet sich für den Schutz personenbezogener Daten, die wir speichern. Wir verpflichten uns zur Einhaltung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (die „DSGVO“).

Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder unseren Praktiken zum Schutz Ihrer Daten, wenden Sie sich bitte an unseren DPO:

E-Mail: [email protected]

Postanschrift: Level 3, 14 East Business Tower, Triq Tas-Sliema, Gzira, GZR 1544, Malta

B. Änderungen der Datenschutzrichtlinie und Ihre Pflicht, uns über Änderungen zu informieren

Wir unterziehen unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig einer Prüfung. Diese Version wurde zuletzt im April 2020 aktualisiert. Um ältere Versionen zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit abzuändern. Diese Datenschutzrichtlinie kann geändert werden, worüber Sie unverzüglich über Ihr Spielerkonto benachrichtigt werden.

C. Links zu Drittparteien und Drittpartei-Cookies

Diese Website kann Links zu Websites, Plug-ins, Anwendungen und Cookies von Drittparteien enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen oder Cookies erlauben, können Drittparteien Daten über Ihre Person sammeln oder teilen. Wir kontrollieren nicht diese Drittwebsites und sind nicht verantwortlich für die jeweiligen Datenschutzerklärungen. Wenn Sie unsere Website verlassen, ermutigen wir Sie, die Datenschutzrichtlinie jeder von Ihnen besuchten Website zu lesen.

Dies gilt auch für den Fall, dass die Spiele auf unserer Website über die Websites des Spieleanbieters und somit nicht innerhalb des Rahmens unserer Datenschutzregelungen bereitgestellt werden. Die auf unserer Website angebotenen Drittspiele werden bereitgestellt von:

Play’n GO
Bally Wulff
Big Time Gaming
Gamomat
NetEnt
Microgaming
Amatic
Thunderkick
Lionline Entertainment
Yggdrasil
Endorphina
Playson
Pariplay
Oryx Gaming
Pragmatic Play
Kalamba Games
WMS
Shuffle Master
Barcrest
Evolution Gaming
Merkur Gaming
NextGen Gaming
United Remote
Wazdan
Red Tiger
Redrake
Blueprint Gaming

D. Cookies

Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Sie umfasst zudem eine Übersicht der Drittpartei-Cookies, die auf unseren Websites implementiert sind, und der Links zu den jeweiligen Datenschutzrichtlinien Dritter.

E. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten umfasst jeden Vorgang bzw. jede Reihe von Vorgängen, der/die in Bezug auf personenbezogene Daten durchgeführt wird/werden, sei es automatisch oder nicht, wie die Sammlung, Erfassung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Abänderung, der Abruf, die Einsicht, die Verwendung, Offenlegung durch Übertragung, Verbreitung oder sonstige Bereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Vernichtung.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die Sie als Einzelperson identifizieren.

Nachfolgend finden Sie die Kategorien, in die wir Daten, die wir im Rahmen der Kundenbeziehung verarbeiten, einstufen:

  1. Spielerkontodaten: Einschließlich Vorname, Nachname, Nutzername oder ähnlicher Identifizierungsmerkmale, Geburtsdatum, Geschlecht, Land;
  2. Kontaktdaten: Einschließlich E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummern;
  3. Finanzdaten: Einschließlich Zahlungsweise und Zahlungsdaten (wie Banküberweisung, Kreditkarte oder sonstige akzeptable Zahlungsmethoden);
  4. Identifizierungs- und Überprüfungsdaten: Einschließlich Nachweis für Anschrift, Alter, Nationalität, Qualifikationen, besuchte Schulen/Universitäten, Beschäftigungsverhältnisse und -informationen;
  5. Transaktionsdaten: Transaktionsverlauf (z. B. Anmeldungen, Spielhäufigkeit, Einzahlungen, Gewinne, Boni und gespielte Spiele, von Ihnen genutzte Aktionen und Dienste);
  6. Profildaten: Einschließlich Interessen, Präferenzen, Feedback; Informationen zu Events, an denen Sie teilgenommen haben; welche Arten von Events Sie bevorzugen; Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienste nutzen;
  7. Technische und Analysedaten: Einschließlich IP-Adresse, Zugangsanbieter und verwendeten/-r Browsertyp/-Version (dies wird genauer in unserer Cookie-Richtlinie erklärt, da bestimmte Daten mithilfe von Cookies und/oder ähnlichen Tracking-Technologien gesammelt werden);
  8. Marketing- und Kommunikationsdaten: Einschließlich Ihrer Präferenzen beim Erhalt von Marketing von uns und unseren Drittparteien und Ihrer Kommunikationspräferenzen; und
  9. Korrespondenzdaten: Wir speichern Daten, die im Rahmen von Korrespondenzen (über aufgezeichnete Anrufe, Chats, E-Mail oder SMS) mit Ihnen, die Daten in Bezug auf Ihre Beschwerden umfassen, erhalten wurden, sowie interne Kommunikation und Anmerkungen.
  10. Zusammengefasste Daten: Wir sammeln, verwenden und teilen zudem zusammengefasste Daten, wie zum Beispiel statistische oder demografische Daten. Obwohl zusammengefasste Daten von Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, werden diese Daten Ihre Identität nicht direkt oder indirekt offenbaren. Wir können zum Beispiel Ihre Profildaten zusammenfassen, um den prozentuellen Anteil der Nutzer zu berechnen, die eine bestimmte Website-Funktion nutzen.

Neben den personenbezogenen Daten, die direkt aus Ihrer Nutzung des Dienstes stammen, sammeln wir zudem personenbezogene Daten, wenn Sie die Website besuchen, sobald Sie die Nutzung von Cookies akzeptiert haben (dies wird genauer in unserer Cookie-Richtlinie erklärt).

Wir sammeln zudem Informationen von Drittparteien, wie unseren Partnern, Dienstleistern, und von öffentlich zugänglichen Online-Suchen, um unseren gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen und die Dienste bereitzustellen und zu verbessern.

Bitte beachten Sie, dass wenn aus den über Sie gespeicherten Daten ein Datensatz erstellt wird, der Sie direkt oder indirekt identifiziert, wir den kombinierten Datensatz als personenbezogene Daten behandeln, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwendet wird.

F. Was sind die Zwecke der Verarbeitung?

Als erste Anmerkung beachten Sie bitte, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten müssen, um Ihnen unsere Dienste anbieten zu können. Dies folgt auf Ihre Registrierung eines Nutzerkontos bei uns, einschließlich der Einwilligung in die allgemeinen Geschäftsbedingungen und in diese Datenschutzrichtlinie. Damit wir unseren vertraglichen Verpflichtungen nachkommen und Ihnen Zugang zu unseren Diensten bieten können, müssen wir Daten oder Datensätze, die Sie identifizieren, verarbeiten. Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten zudem verarbeiten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Die Verarbeitung in Bezug auf Ihren Zugang auf die Dienste und unsere gesetzlichen Pflichten sind obligatorisch. Wir informieren Sie stets über die Zwecke und darüber, welche Informationen wir anfordern, welche Verarbeitung erforderlich ist und welche Informationen und Verarbeitung optional sind. Sollten Sie uns keine Daten zur Verfügung stellen oder stellen wollen, oder nicht einverstanden sein, dass wir eine erforderliche Verarbeitung durchführen, so können wir den Vertrag, der zwischen uns besteht oder den wir mit Ihnen eingehen möchten, möglicherweise nicht erfüllen. In diesem Fall werden wir nicht in der Lage sein, Ihnen Dienste anzubieten.

Weitere Einzelheiten zu den Zwecken der Verarbeitung in Bezug auf Ihren Zugang zu Diensten hier finden Sie in dieser Datenschutzrichtlinie, zusammen mit den anderen Zwecken der Verarbeitung, zu Ihrer Information.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen den Dienst bereitzustellen, und lediglich Auftragsverarbeiter, Unter-Auftragsverarbeiter und Drittparteien, die Dienstleistungen für uns oder in unserem Auftrag für Sie erbringen, zur Verarbeitung von Daten zu diesen Zwecken zulassen.

Dies umfasst insbesondere, jedoch nicht beschränkt auf, folgende Zwecke, die wir zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten anstreben:

  1. Um Ihnen zu helfen, Ihr Spielerkonto zu erstellen, zu betreiben und zu verwalten; um Ihnen den Zugang zu unseren Spielen und Diensten zu ermöglichen; im Allgemeinen zur Administration, Kommunikation und Verwaltung unserer gegenseitigen Beziehung;
  2. Um Ihnen die Teilnahme an Preisverlosungen, Wettbewerben oder Umfragen zu ermöglichen;
  3. Um Ihnen relevante Website-Inhalte und Werbungen zu liefern und die Effektivität der Werbung zu bemessen und zu verstehen;
  4. Um die Spielaktivität für verantwortungsvolles Spielen zu überwachen;
  5. Um jegliches verdächtige Verhalten zu überwachen und zu untersuchen, um unsere Aktivitäten vor Gefahren und Betrug zu schützen;
  6. Um Transaktionen und das Gameplay zu überwachen und zu untersuchen, um Betrug oder Geldwäsche zu verhindern und zu erkennen;
  7. Um die Registrierung von doppelten Nutzerkonten und Personen aus Gerichtsbarkeiten, in denen Glückspiel verboten ist, zu verwalten;
  8. Zur statistischen Analyse und Forschung;
  9. Zu Zwecken des Marketings, der Marktforschung, der Kundenumfragen und des Kundenprofilings; Zur Datenanalyse;
  10. Zur Einhaltung von Lizenzierungs- und Gesetzesvorschriften;
  11. Zu Forschungs- und Entwicklungszwecken.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten lediglich zu den Zwecken verwenden, für die sie gesammelt wurden, sofern wir nicht der Ansicht sind, diese aus einem anderen Grund verwenden zu müssen, der mit dem ursprünglichen Zweck im Einklang steht.

Zu Ihrem Schutz und in unserem berechtigten Interesse zum Schutz vor Betrug und Suchtgefahr sowie zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtung in Hinsicht auf Fernglücksspiel und AML, nutzen wir automatisierte Systeme zur Überwachung und Prüfung unserer Spieler. Sie können dennoch versichert sein, dass alle endgültigen Entscheidungen zu jeglichen Maßnahmen von Menschen und im Rahmen menschlicher Entscheidungsfindung getroffen werden.

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten zu einem nicht relevanten Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen und Ihnen die gesetzliche Grundlage erklären, die uns dies erlaubt.

G. Was sind die gesetzlichen Grundlagen für jene Verarbeitung?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt hauptsächlich auf den vier folgenden gesetzlichen Grundlagen. Wir können mehr als eine der vier gesetzlichen Grundlagen unten verwenden, abhängig davon, welche dieser Grundlagen hinsichtlich des spezifischen Zwecks, für den wir Ihre Daten verarbeiten, und die Art unserer gegenseitigen Beziehung am geeignetsten ist.

  1. Vertrag: Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen zu schließen oder um Maßnahmen auf Ihre Anfrage hin zu treffen, bevor ein solcher Vertrag geschlossen werden kann (z. B. bei der Eröffnung eines registrierten Spielerkontos).
  2. Gesetzliche Verpflichtung: Die Verarbeitung ist erforderlich, um unseren gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen (insbesondere in Bezug auf Verordnungen zur Bekämpfung von Geldwäsche und den relevanten Gesetzen und Verordnungen zu Online-Glücksspiel und -Wetten).
  3. Einwilligung: Sie haben uns Ihr deutliches Einverständnis gegeben, die personenbezogenen Daten zu einem spezifischen Zweck zu verarbeiten, sofern Sie Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen können. (Bsp.: Ihr Einverständnis ist erforderlich, um Ihnen Marketing- und Werbenachrichten zu senden. Sie werden Marketingnachrichten von uns erhalten, wenn Sie den Dienst abonniert und den Erhalt dieses Marketingmaterials nicht abgelehnt haben. Wir werden Ihr ausdrückliches Einverständnis einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an Drittparteien weiterleiten. Sollten Sie diese Werbekommunikation, Newsletter und Marketingangebote nicht länger wünschen, so können Sie deren Erhalt entweder bei Ihrer ersten Registrierung ablehnen, oder nachträglich über die ‚Abmelden‘-Option, die in jeder Nachricht enthalten ist. Sie sind zudem berechtigt, uns jederzeit zu informieren, dass Sie keine Werbekommunikation von uns erhalten möchten, indem Sie eine E-Mail an unseren Kundenservice an folgende E-Mail-Adresse senden: [email protected])
  4. Berechtigtes Interesse: Die Verarbeitung ist erforderlich für das berechtigte Interesse unseres Geschäfts oder die berechtigten Interessen einer Drittpartei bei der Ausübung und Verwaltung unseres Geschäfts, damit wir Ihnen den besten Service/das beste Produkt und das beste und sicherste Nutzererlebnis bieten können. Wir stellen sicher, dass wir jede mögliche Auswirkung auf Sie (sowohl positiv als auch negativ) und Ihre Rechte berücksichtigen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu unseren berechtigten Interessen verarbeiten. Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten bei Aktivitäten, bei denen die Auswirkung auf Sie unsere Interessen überwiegt, sofern wir nicht Ihr Einverständnis eingeholt haben oder dies nicht anderweitig gesetzlich erforderlich oder erlaubt ist. (Bsp.: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer geschäftskritischen Maßnahmen zur Bekämpfung von Betrug; zur Netzwerksicherheit; zur Handhabung von Streitfällen mit Spielern; zur Weiterleitung von Spielern zu Support-Mitarbeitern für verantwortungsbewusstes Spielen; und zur Verbesserung des Spielererlebnisses.)

H. Was sind Ihre Rechte?

Sie besitzen Rechte gemäß den Datenschutzgesetzen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

  • Anfrage für Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten – Sie können jederzeit eine Kopie der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten, indem Sie eine E-Mail an den Data Protection Officer des Unternehmens unter [email protected] senden.
  • Anfrage zur Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten – Sie können uns jederzeit über den Kundenservice auffordern, Ihre Spielerkontodaten und Kontaktdaten zu korrigieren.
  • Anfrage zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten – Sie können uns jederzeit auffordern, über Ihre Person gespeicherte Daten zu löschen, indem Sie eine E-Mail an [email protected] senden. Wir werden sicherstellen, dass jene personenbezogenen Daten auf Anfrage gelöscht werden, sofern sie nicht zu den im Abschnitt „Wie lange speichern wir Ihre Daten?“ beschriebenen Zwecken erforderlich sind. Sollte dies der Fall sein, so werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen, dass die Qualität Ihres Nutzererlebnisses auf der Website durch die Löschung jener personenbezogenen Daten gemindert wird.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Einspruch gegen die Verarbeitung und Widerruf der Einverständniserklärung – Sie können uns jederzeit über das Kundenservice-Team auffordern, bestimmte Datenverarbeitungen einzuschränken oder zu unterlassen, und wir werden dieser Aufforderung nachkommen, sofern keine gesetzliche Verpflichtung zur Verarbeitung der betreffenden Daten besteht. Genauso können Sie hinsichtlich der Datenverarbeitungen, die wir auf Grundlage Ihrer Einverständniserklärung vornehmen, besagtes Einverständnis jederzeit nach entsprechender Anmeldung über den Abschnitt „Mein Konto“ widerrufen, sofern der Widerruf der Einverständniserklärung nicht die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung betrifft, die vor dem besagten Widerruf stattgefunden hätte.
  • Anfrage zur Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten – Auf Ihre Anfrage an den Data Protection Officer hin können bestimmte Kategorien Ihrer Daten von uns an Drittparteien gesendet werden.
  • Recht auf Beschwerde – Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen. Der Information and Data Protection Commissioner (IDPC) in Malta ist die Lead Supervisory Authority (www.idpc.org.mt).

Bitte beachten Sie, dass es Ausnahmen zu den oben genannten Rechten gibt. Der Anfrage zur Löschung kann beispielsweise nicht vollständig nachgekommen werden, da wir bestimmte personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Transaktionsdaten, aufgrund der in den Lizenzanforderungen aufgeführten Aufbewahrungsfristen, denen wir unterliegen, aufbewahren müssen.

Sie müssen keine Gebühr bezahlen, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder eines der anderen Rechte auszuüben). Jede Anfrage in Bezug auf Datenzugang oder die Ausübung eines Ihrer Rechte wird innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Eingang Ihrer Anfrage bei uns bearbeitet. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr berechnen, falls Ihre Anfrage klar unbegründet, wiederholt oder übertrieben ist. Alternativ dazu können wir uns unter diesen Umständen weigern, Ihrer Anfrage nachzukommen.

I. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es die berechtigten Zwecke der Verarbeitung in dieser Datenschutzrichtlinie vorsehen und angemessene technische und organisatorische Maßnahmen treffen, um einen effektiven Schutz vor einer unbefugten oder unrechtmäßigen Verarbeitung zu bieten.

Wenn Ihr Spielerkonto geschlossen wird, werden Ihre personenbezogenen Daten für die Mindestdauer gespeichert, die erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen als Spielbetreiber von verschiedenen Rechtsmitteln (wie zum Beispiel geltende Steuergesetze, Verordnungen zur Bekämpfung von Geldwäsche sowie Verordnungen zu Glücksspiel und Best Practices) nachzukommen und unsere berechtigten Interessen (zum Lösen von Streitfällen) zu verfolgen. Die geltenden Datenaufbewahrungsfristen sind von der Kategorie von personenbezogenen Daten abhängig, die gespeichert werden, sowie vom Zweck der Verarbeitung. Personenbezogene Daten können zudem über einen längeren Zeitraum gespeichert werden, falls eine Löschung aus technischen Gründen nicht möglich ist.

Zum Beispiel, und nicht beschränkt darauf, sofern die nachstehende Liste von personenbezogenen Daten betroffen ist:

  • Name und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Wohnanschrift
  • Nationalität
  • Identitätsausweisnummer

Jene Daten werden für einen Zeitraum von fünf (5) Jahren ab dem Beendigungsdatum des Spielvertrags mit Ihnen gespeichert.

Bei anderen personenbezogenen Daten sind längere Aufbewahrungsfristen möglich. Tatsächlich gilt für folgende Daten eine Aufbewahrungsfrist von zehn (10) Jahren ab dem Tag einer relevanten Transaktion auf und von einem bestimmten Spielerkonto:

  • Transaktionsdaten

Ungeachtet des Vorstehenden, wenden Sie sich bitte an unseren Data Protection Officer, um spezifischere Informationen zu Aufbewahrungsfristen und entsprechenden personenbezogenen Daten zu erhalten. Wir werden Ihnen die spezifischen Aufbewahrungsfristen für Daten, die Sie betreffen, nennen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, werden wir die betreffenden personenbezogenen Daten entweder sicher löschen oder anonymisieren.

J. Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?

  1. Konzernunternehmen und Auftragsverarbeiter

    Im Rahmen der Bereitstellung der Dienste werden Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger übertragen und/oder offengelegt, die berechtigt sind, Ihre personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken in unserem Auftrag zu verarbeiten und gesetzlich dazu befugt sind.

    Diese Empfänger sind entweder Konzernunternehmen, die unseren Datenschutzstandards unterliegen, oder externe Unternehmen, welche die Verarbeitung Ihrer Daten in unserem Auftrag und gemäß den geltenden Vereinbarungen ausführen, welche sicherstellen, dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung und dieser Datenschutzrichtlinie erfolgt. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Daher unternehmen wir unser Bestes, um alle Maßnahmen zu treffen, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und gemäß dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden.

    Einzelheiten zu den Kategorien von Empfängern, die in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten eingebunden sind, finden Sie hier:

    1. Unsere Konzernunternehmen, nur für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke, einschließlich des Anbieters des Spielesystems;
    2. Spieleanbieter für die Bereitstellung von Spielen;
    3. Zahlungsdienstanbieter zur Ausführung von Zahlungstransaktionen;
    4. Marketinganbieter zur Ausübung bestimmter Marketingaktivitäten in unserem Auftrag und ausschließlich mit Ihrem Einverständnis;
    5. Regulierungs-, Lizenzierungs- oder Aufsichtsbehörden;
    6. IT-/System-Support-Dienste;
    7. Drittparteien, die Ermittlungen (wie Untersuchungen zur Bekämpfung von Geldwäsche) unterstützen, um Betrug oder sonstige Sicherheits- oder technische Probleme zu entdecken und zu verhindern;
    8. Cloud-Dienstanbieter zur Bereitstellung von Cloud-basierten Diensten, wie das Speichern oder Hosten bestimmter Software;
    9. Professionelle Berater, die als Auftragsverarbeiter oder Joint-Datenverantwortliche fungieren, darunter Anwälte, Banker, Buchprüfer und Versicherer, die Beratungs-, Banking-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienste erbringen;
    10. Dienstleister zum Zweck der Datenanalyse;
    11. Drittparteien, einschließlich aller Unternehmen, die zur selben Unternehmensgruppe gehören wie Rabbit, an die wir Teile unseres Geschäfts, unserer Vermögenswerte oder Operationen oder infolge einer Umstrukturierung verkaufen, übertragen oder zusammenführen können. Auf der anderen Seite können wir auch versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn sich unser Geschäft ändert, können die neuen Eigentümer Ihre persönlichen Daten auf die gleiche Weise verwenden, wie in dieser Datenschutzerklärung festgelegt.
    12. Dienstleister, welche die Kommunikation mit Ihnen aus technischer Sicht ermöglichen (z. B. per E-Mail, Chat).
  2. Sonstige Empfänger

    Im Falle der Weiterleitung von personenbezogenen Daten an Drittparteien, die Daten zu ihren eigenen Zwecken verarbeiten und ihrer eigenen Datenschutzrichtlinie unterliegen, werden wir spezifisch den Namen der Drittparteien nennen; erklären, zu welchem Zweck jene Personen diese Daten verwenden können; und wir werden Ihr Einverständnis über eine spezifische Opt-in-Option einholen.

K. Werden Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWG übertragen?

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb des EWG übertragen (sofern unsere Lieferanten ihre Server außerhalb des EWG haben und/oder Personal außerhalb des EWG beschäftigen), wird jene Übertragung gesichert und werden die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen sichergestellt, indem die entsprechenden Bestimmungen in Kapitel V der DSGVO und der Rat der Aufsichtsbehörde angewandt werden, sollten wir der Ansicht sein, dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass die Sicherheitsstufe Ihrer personenbezogenen Daten nicht beeinträchtigt wird.

L. Verletzungen personenbezogener Daten

Sollten wir Kenntnis von einem vermeintlichen oder tatsächlichen Verstoß gegen personenbezogene Daten erlangen, so führen wir zeitnah eine interne Untersuchung durch und treffen wir entsprechende Behelfsmaßnahmen. Sollte eine Gefahr für die Rechte und Freiheiten unserer Besucher und/oder Nutzer bestehen, so werden wir die Lead Supervisory Authority und die Datensubjekte unverzüglich und innerhalb von 72 Stunden nach Bekanntwerden eines solchen Verstoßes benachrichtigen, falls zutreffend.

M. Datensicherheit

Keine Art der Übertragung über das Internet und keine Methode der elektronischen Speicherung ist 100 % sicher und wir können die Sicherheit der von Ihnen an uns übermittelten oder auf dem Server gespeicherten Daten nicht sicherstellen oder garantieren, und Sie tun dies auf eigene Gefahr. Wir können außerdem nicht garantieren, dass jene Daten vor Zugriff, Offenlegung, Abänderung und/oder Vernichtung durch eine physische, technische oder organisatorische Verletzung sicher sind.

Nichtsdestotrotz treffen wir alle angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Zugriff durch Unbefugte zu schützen und eine unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Verarbeitung, Offenlegung, Vernichtung, einen Verlust, eine Abänderung oder Schaden zu verhindern. Nur befugte Mitarbeiter unseres Unternehmens oder von Drittunternehmen, die vertraglich an uns gebunden und zur Einhaltung der Grundsätze des Datenschutzes und der Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie verpflichtet sind, erhalten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.

Alle empfindlichen Daten, die zwischen Ihrem Computer und uns übermittelt werden, werden mittels einer starken Verschlüsselung sicher über das Internet übertragen. Wir verwenden eine gesicherte und getestete Verschlüsselungstechnologie, die von renommierten Zertifizierungsbehörden zertifiziert ist.

Darüber hinaus werden alle personenbezogenen Daten durch eine Firewall und Intrusion-Prevention-Systemen vor unbefugtem oder schädlichem Zugriff geschützt.

Bitte beachten Sie zuletzt, dass Sie dennoch Ihre persönlichen Maßnahmen treffen sollten, um die Sicherheit Ihrer Daten, sowohl physisch als auch elektronisch, durch folgende gängige Best Practices zu schützen:

  1. Ausführen und Aktualisieren einer Anti-Virus-Software;
  2. Anwenden von Betriebssystem-, Webbrowser- und sonstiger Sicherheitsupdates.
  3. Sicherstellen, dass Ihr Laptop oder anderes Gerät nicht unbeabsichtigt ist, solange sie auf unserer Website angemeldet sind;
  4. Verwendung von starken Passwörtern für alle Dienste/Anmeldungen.

N. Gültigkeit

Die Version dieses Dokuments ist 1.2 und wurde am 27. Juli 2020 aktualisiert.

Bei Lapalingo einloggen